Kategorie Presse

BZNW zu Besuch

BZNW zu Besuch Am 21.8. besuchten uns eine Gruppe Altenpflegeschüler des BZNW. Kurz vor ihrer Abschlussprüfung informierten sich die Schüler über die Arbeit eines Bestatters.Viele Fragen dazu wurden von Margit Keunecke beantwortet

Erste Lesung von Jette Barlag

Volles Haus hatten wir am 20. März. Jette Barlag, die Tochter unserer Trauerrednerin hielt an ihrem 13. Geburtstag die 1. Lesung ihrer Gedichte Es gab Standing Ovations für das außergewöhnliche Talent.

Unser Auszubildender Julian Hommel auf Radio KW

In der „Ausbildungswoche“ stellt Radio KW Ausbildungsberufe vor, die etwas außergewöhnlicher sind. Julian ist im zweiten Ausbildungsjahr bei uns und gibt einen Einblicke in seinen Arbeitsalltag. Teil 1: Julian über seinen Ausbildungsberuf zur Bestattungsfachkraft Teil 2: Wie der Ausbildungsberuf zur Bestattungsfachkraft Julians…

Kulturnacht 2017

Wie in jedem Jahr nahm auch 2017 Bestattungen Keunecke an der Weseler Kulturnacht teil. Am 16.09.2017 präsentierte sich, auf der Fassade des Bestattungshauses,  der Lichtkünster Kurt Laurent Theinert . Unter dem Thema Ahnungen wurde mit einer audio-visuellen Projektion eine abstrakte…

Keunecke will Kamp weiter ersteigern

Die Weseler Bestattungsunternehmerin Margit Keunecke ist weiterhin an der Gaststätte Kamp interessiert. Bei einem erneuten Versteigerungsversuch im Weseler Amtsgericht bot sie mit ihrem Sohn Michael gestern 181 400 Euro für den Komplex am Friedhof Caspar-Baur-Straße. Keunecke war einzige Bieterin. Der…

Bestatter Keunecke ersteigert Lokal Kamp

Margit Keunecke und ihr Sohn Michael haben gestern das Traditionslokal Kamp an der Caspar-Baur-Straße ersteigert. Bei dem mittlerweile dritten Termin im Amtsgericht stimmte der Vertreter der Gläubigerbank Euro Hypo (Köln) dem Zuschlag zu. Damit erfüllt sich für das Bestattungsunternehmen Keunecke…

Traditionslokal wird Trauerhaus

An der Gaststätte Kamp sind die Abrissarbeiten abgeschlossen. Der Boden liegt bereit für den Neubau des Bestattungsunternehmens Keunecke. Im allein erhaltenen Alt-Trakt wird es wieder eine Wirtschaft geben: das Gasthaus „Himmel und Erde“ für Beerdigungskaffee und Veranstaltungen. Von Fritz Schubert…